Zustände (Maschinenzustände)

Im Verlauf des Produktionsablaufes wird eine Maschine oder Anlage regelmäßig in verschiedene Zustände versetzt. Hier wird unterschieden zwischen produktiv, geplanter Zustand, ungeplanter Zustand, Entwicklung, Standby oder nicht geplanter Zeit. Diese Maschinenzustände werden für die Berechnung der Kennzahlen genutzt und sind ein guter Indikator dafür wie viele Unterbrechungen es im Produktionsverlauf gibt bzw. wie reibungslos die Produktion abläuft und wie hoch die Betriebsstundenzahl der Maschine ist.

 

Ich will von den Vorteilen der EquipmentCloud® profitieren und vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin.

Ihr Ansprechpartner

Martin Falsner

Kontron AIS GmbH

kontron-ais.com | Otto-Mohr-Straße 6 | 01237 Dresden | Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum