Digitales Kundenportal: Vorteile für Vertrieb und Service

25.05.2021

Vertrieb und Service gehen Hand in Hand!? Das ist längst kein Wunschdenken mehr, sondern wird mehr und mehr in der Praxis gelebt. Wo die Abteilungen einst klar getrennt voneinander agierten, ergeben sich durch eine enge Zusammenarbeit im Zeitalter der Digitalisierung ganz neue Synergien. 

Vertrieb und Service als Sparringpartner - die gemeinsam neues Umsatzpotenzial heben und zufriedenere Kunden schaffen. Digitale Kundenportale bilden hierfür die verbindende Basis. Denn dort laufen alle Informationen und Daten rund um die Kunden, Produkte und Dienstleistungen zusammen. Davon profitieren nicht nur der Maschinen- und Anlagenbau, sondern auch deren Kunden – die Betreiber von Maschinen und Fabriken. Die Digitalisierung bringt Verbesserungen in diesen Bereichen mit sich:

  • Zeitersparnis für Kunden: jederzeit und überall Dienstleistungen des Herstellers nutzen
  • Effizienzsteigerung für Mitarbeiter: jederzeit und überall auf stets aktuelle und umfassende Informationen zugreifen
  • Service-Umsatz generieren: Up- und Cross-Selling von ergänzenden Services rund um Maschinen und Anlagen
  • Wettbewerbsfähigkeit stärken: Mit dem Kundenportal mit der Konkurrenz Schritt halten oder gar einen Schritt voraus sein
  • Monitoring von Maschinen- und Anlagen sowie Kundeninteraktionen für die Optimierung von Dienstleistungen & Produkten
  • Wissenstransfer und Self-Services dank Digitalisierung etablieren
  • Kundenbindung stärken

 

Produkte und Services mit digitalen Kundenportalen erlebbar machen

Positive und nachhaltige Kundenerlebnisse zu schaffen, sind die Grundlage der Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden. Denn Produkte lassen sich nicht mehr einfach so verkaufen. Der zusätzliche Service zum Kauf eines Produktes rückt bei Kunden im B2B branchenübergreifend immer mehr in den Mittelpunkt und beeinflusst die Kaufentscheidung erheblich.

Maschinen- oder Fabrikbetreiber stellen sich zurecht die Fragen:

  • Wie werde ich vom Maschinenhersteller beim Onboarding und auf dem Weg zum erfolgreichen Betrieb der Anlage unterstützt?
  • Wie kann ich Produktionsprozesse meiner Anlagen und Maschinen optimieren?
  • Wer ist im Ernstfall mein Ansprechpartner?
  • Wo finde ich jederzeit Antworten bei auftretenden Fragen?
  • Wo informiere ich mich über weiterführende Dienstleistungen und Upgrade?
  • Wie kann ich mit den Herstellerexperten unkompliziert in Kontakt treten?

Die Antworten liefert mittelt zentralen Einstiegspunkt das digitale Kundenportal für alle Maschinen, Anlagen und Services.
 

Was muss ein Kundenportal bieten, um glückliche Kunden zu schaffen?

Ein gutes Kundenportal basiert auf einer modernen Entwicklungsplattform mit generischen Schnittstellen (z.B. RESTful APIs), die flexibel erweiterbaren und mit den zukünftigen Anforderungen und Kundenwünschen mitwachsen. Es bündelt Informationen aus verschiedenen Legacy-Systemen oder Drittsystemen wie CRM-, Ticket- oder ERP-Systemen. Das sorgt gleichzeitig auch für den Abbau von Redundanzen, minimiert administrative Aufwände und erhöht die Produktivität.

Dabei unterstützen digitale Kundenportale die personalisierte Ansprache des Kunden, indem Informationen und Daten mittels dynamischer und individuell konfigurierbarer Dashboards passend für die Bedürfnisse des Kunden visualisiert werden.

Gleichzeitig hat der Nutzer durch ein responsives Design vielseitige Möglichkeiten das digitale Kundenportal zu nutzen, sei es per Web-Portal in beliebigen Browsern, als Progressive Web-App oder als native App auf beliebigen mobilen Android oder iOS Endgeräten oder als Chatbots. Durch eine umfassende White Label Lösung lässt sich das Kundenportal auch passend zur Corporate Identity nahtlos auf der eigenen Homepage einbetten.

Weiterhin sind Kundenportale bidirektional oder multidirektional konzipiert, was eine transparente Kommunikation zwischen Maschinenbauer und Maschinenbetreiber oder eingebundenen Partnern ermöglicht. Ausgeklügelte Nutzer- und Rollenkonzepte stellen die nahtlose Zusammenarbeit auf einer zentralen Plattform sicher. KI-gestützte Mehrsprachigkeit bietet den Freiraum die digitalen Kundenportale in der jeweiligen Landessprache anzubieten, Sprachbarrieren im Service abzubauen und die Kundenkommunikation effizient und mühelos zu gestalten.

 

Digitale Kundenportale erfolgreich etablieren

Dieser Schritt ist einfacher als gedacht. Maschinenbauer aus unterschiedlichen Branchen setzen bereits auf digitale Kundenportalen. Auch Sie können in kürzester Zeit erfolgreich ein eigenes digitales Kundenportal rund um Ihre Anlagen und Maschinen etablieren. Erfahren Sie wie unser Kunde RAMPF Production Systems diesen Schritt vollzogen hat und wie der Sondermaschinenbauer vom Einsatz der Servicelösung EquipmentCloud® profitierte. 

 

Jetzt Success Story zum digitalen Kundenportal bei RAMPF lesen!

HMI von RAMPF mit der EquipmentCloud®

I want to benefit from the extensive functions of the EquipmentCloud® and arrange a free consultation appointment

Your Contact

Martin Falsner

Kontron AIS GmbH

kontron-ais.com | Otto-Mohr-Straße 6 | 01237 Dresden | Germany | Privacy Policy | Imprint