AIS veröffentlicht Node-Red Knoten für die Anbindung der EquipmentCloud®

Für alle "Selbermacher" unter den Maschinen- und Anlagenbauern bietet der neue Node-RED EquipmentCloud® Monitoring Node die Chance, auf einfachstem Weg ihre Maschinen mit der EquipmentCloud® zu verbinden und zu konfigurieren.

Dies ebnet den Weg für aktives Monitoring von Bestandsanlagen im Feld mit der EquipmentCloud®. Gleichzeitig bietet die Flow-basierte Programmierung Node-RED eine schnelle Umsetzung der Kopplung durch zahlreiche vorgefertigte Schnittstellen oder kompatible Protokolle wie OPC-UA, MQTT, Ethernet IP, S7 Kommunikation, JSON, FINS, XML/HTML oder Datenbanken. Ein weiterer Vorteil ist, dass für die Programmierung kein tiefes technisches Know-How notwendig ist und jeder mit Hands-on Mentalität damit selbstständig umgehen kann.

Für das Monitoring von Alarmen, Zuständen oder Prozesswerte spielt es somit keine Rolle, welche Sprache Ihre Maschine spricht.

Die EquipmentCloud® und der AIS-Node sind der Schlüssel für erfolgreiches Monitoring aus eigener Hand.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt in wenigen Schritten loslegen!

EquipmentCloud® AIS-Node

 

Ich will von den Vorteilen der EquipmentCloud® profitieren und vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin.

Ihr Ansprechpartner

Martin Falsner

Kontron AIS GmbH

kontron-ais.com | Otto-Mohr-Straße 6 | 01237 Dresden | Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum